• Neues Bild  7  01
  • raiffeisen mit gk auf gelb 4c 01

Aktuelles

Immer topaktuelle Spielergebnisse auf der SVR Seite des TFV

Kat: KM1, KM2, U 18, U 16, U 15
10.03.2014

20.06.2016 KM2 beendet Saison „ohne Heimniederlage“

Mit einem 2:2 Remis beim Heimspiel gegen Fulpmes beendete unsere KM II das Meisterschaftsjahr 2015/16 der Bezirksliga West auf dem 10. Tabellenrang vor Reutte II (11), Patsch/Ellbögen (12), Matrei II (13) und Sölden (14). Damit konnte die junge Truppe den Abstieg bravourös abwehren und sich in der Bezirksliga behaupten.

Außerdem ist die KM II auf unserer neuen Heimstätte auch nach vier Spielen (2 Siege gegen Sellraintal sowie Patsch/Ellbögen und 2 Unentschieden gegen Götzens und Fulpmes) noch ohne Niederlage!

Gratulation dem gesamten Team sowie den Trainern Messner und Kraxner zur Saisonleistung und zur „weißen Heimweste“.

Wir freuen uns auch in der nächsten Saison wieder auf herzerfrischenden Fußball, wobei einige junge Spieler den Sprung in die Stammelf unserer Kampfmannschaft I schaffen sollten, um in der Tiroler Liga groß aufzuspielen. GA

___________________________________

19.06.2016 SVR U13 Jungs krönen sich zum Bezirksmeister

An einem verregneten Sonntag Vormittag, begrüßten wir am letzten Spieltag der Meisterschaft die U13 des SC Schwaz. Nach den letzten zwei etwas mäßigeren Vorstellungen zu Hause gegen Alpbach und Achensee, wollten wir dieses mal wieder an unser eigentlich gewohntes Ballsicheres Spiel zurück finden. Der SV Hall legte schon am Samstag gegen die SVG Mayrhofen mit einem 2:3 Auswärtssieg vor, somit wussten wir, das uns ein Punkt zum Meistertitel genügen würde, jedoch war die Zielsetzung ein Sieg, und weiterhin ungeschlagen zu Hause zu bleiben.

 

Der SC Schwaz begann die Partie extrem druckvoll und mit intensivem Zweikampfverhalten. Dennoch waren es wir, die die ersten sehr guten Torchancen vorfanden. Darunter auch eine tolle Aktion die aber dann am Pfosten ihren Meister fand. Nach 20 Minuten dann eine wunderschöne Aktion die zum 1:0 führte. Ballgewinn im Mittelfeld mit schnellem Umschaltspiel über die linke Seite, einem beherztem Lauf über die gesamte linke Hälfte bis tief in den Strafraum, und dann der perfekte Stanglpass und perfekter Abschluss. Nur 5 Minuten später erhöhten die Jungs mit einem sehenswerten Angriff auf 2:0. Das Zuspiel kam ideal in die Tiefe auf unseren Stürmer, der sich im 1 vs. 1 gegen den Schwazer Schlussmann die Chance nicht mehr nehmen ließ. Mit dem 2:0 ging es in die Pause.

Nach Seitenwechsel agierten die Jungs sehr ballsicher, und ließen diesen auch laufen. Drei Lattenschüsse in den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit waren zu verbuchen. Danach neutralisierten sich beide Teams etwas im Mittelfeld, wobei wir stets die Kontrolle behielten. Kurz vor Schluss verkürzten die Schwazer überraschend durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr auf 2:1. Aber nur 2 Minuten später konnten wir das entscheidende 3:1 erzielen. Nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte, wurde schnell durch die Mitte umgeschaltet, und der Ball tief auf den Stürmer gespielt, Ballannahme, Drehung und Schuss, und somit war der auch der Endstand in diesem guten Spiel fixiert.

 

Die Jungs siegten verdient mit 3:1 und feiern somit den Bezirksmeistertitel vor dem SV Hall. Nach dem Spiel erhielt jeder der Jungs ein Meistershirt, eine Medaille und den Meisterteller. (habt ihr Euch verdient)

 

Danke auch an unseren Obmann, Dr. Gernot Amoser, für Gratulation und für die lobenden Worte an die Jungs und uns Trainer!!!!

 

Ich möchte mich bei allen Jungs für diese geile Saison bedanken. Über die ganze Spielzeit souveräne Auftritte und verdient den Meistertitel errungen. GRATULATION AN DAS TEAM!!!!

 

Ich möchte mich auch wieder bei allen Zusehern und Eltern bedanken für die tatkräftige Unterstützung!!!

DANKESCHÖN!!!!!!!!!!

 

Torfolge:

1:0, 20. Minute, Matteo Masetti (Assist Florian Konrad)

2:0, 25. Minute, Matteo Masetti (Assist Krnjic‘ Gabriel)

2:1, 65. Minute

3:1, 67. Minute, Alden Dedovic (Assist Laleci Önder)

 

 

Ergebnisse der 10. Runde BM Ibk-Ost/SZ

 

SVG Mayrhofen - SV Hall 2:3

SPG Region Achensee - FC Wacker Alpbach 3:4

SVG Reichenau - SC Schwaz 3:1

 

Restprogramm der U13 sieht wie folgt aus;

25.6. Abschlussfeier

26.6. U13 Herviscup 2016 (vormittags)

2.7. Blitzturnier in der Reichenau mit einem Mix U12/U13 (eine Gastmannschaft aus Finnland ist zu Besuch) / ein zweites Team fährt zum

Diezano Cup nach Prutz

3.7. Turnier um den „internen Tiroler U13 Meister“ (aus den vier Bezirksmeisterschaften die besten 2 Teams, zu Gast in Volders)

 

Die Fotos der Meistermannschaft findet ihr in der Fotogalerie.

 

SG Gernot & Jürgen

___________________________________

EM 2016 in der Reichenau

Genieße mit Freunden die EURO 2016 in der Reichenau. Geöffnet ab 16 Uhr, auch der Gastgarten steht zur Verfügung! Komm vorbei und lass den Arbeitstag hier bei einem Match ausklingen!  

Natürlich auch ohne EM offen!!!

__________________________________

22.05.2016 Info zu Sommercamp

Caldo 16  3

Kalender

Juni - 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 
01
02
03
04
05
06 07 08 09
10
11
12
13 14 15 16 17
18
19
20 21 22 23 24
26 27 28 29 30  
Mittwoch, 01. Juni 2016
Freitag, 10. Juni 2016

Gesicht(er) der Woche

"Wir sind zuhause!" mit diesen 3 Worten brachte Obmann Amoser die Gäste bei der Eröffnung des neuen Sportplatzes in Jubelstimmung. Endlich haben wir unseren Sportplatz wieder. Gefeiert und geehrt wurde Dr. Gernot Amoser, zum Einen mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Tiroler Fussballverbandes und zum Anderen von der Mannschaft mit dem Foto "seines" Erfolges, sowie vom Vorstand mit einer Reise nach Wien inkl. Besuch der Staatsoper. "Gernot - Danke von allen Reichenauern"

  • image
  • Engelbrecht DSC01067
Neues Bild  2  03
raiffeisen mit gk auf gelb 4c
logo 4c kopie
Logo Tiroler Wasserkraft
Neues Bild  4  02
Neues Bild 02
SSP
jakubitzka
abc
koteschowetz
DAWI
IKB Logo pngCMYK Rot Schwarz 300dpi
DB Schenker Logo gute Aufloesung
Reisebuero Logo neu
Neues Bild  4  01
Neues Bild  5  01